Kunst und Kultur

Kunst und Medien

Tatort Müngstersdorf

Stolberger Straße life | BP 30 >mehr

Vermächtnis von Ina und Günter Maas

Abschid von einer Freundin | BP 29 >mehr

Irrwege der Skulptur „Nymphe“
von Georg Kolbe | BP 28 >mehr

Ausstellung von Dorissa Lem | BP 21 >mehr

Bücher: besprechen - lesen - tauschen

Ein Buch über das Ungers-Haus Belvederestraße 60
Für Architekturliebhaber | BP 29 > mehr

Eine Grünanlage mit Geschichte Festungsbauten und Äußerer Grüngürtel in Köln | BP 28 > mehr

Mit dem Offenen Bücherschrank beteiligt sich der Bürgerverein an dem Projekt „Eselsohr“. >mehr

Pfade und Wege

18 neuen Kulturpfadschilder wurde 2012 in Köln-Müngersdorf montiert. >mehr



Die Via Industrialis Bauten und Orte der Industrie- und Verkehrsgeschichte im Kölner Westen | BP 28 > mehr

 

Ausgehen und geniessen

Catering aus Leidenschaft – Kunz-Mahl

Porträt der Chefin Claudia Kunzmann | BP 30 >mehr

 

Restaurant mit GeschichteRemise
Feine Küche in altem Gemäuer | BP 29 > mehr

Landgasthaus Sankt Wendelin

Alter Hof in neuem Gewand | BP 28 > mehr

 

Das besondere Café – pennycakes
Das Süße hat seinen Platz | BP 27  > mehr

Stiftungen und Förderkreise

Ungers Archiv für Architekturwissenschaft (UAA)

Der Bürgerverein hatte gemeinsam mit Frau Sophia Ungers zur Besichtigung eingeladen. Die Stiftung befindet sich im ehemaligen Arbeits- und Wohnhaus auf der Belvederestraße 60 des verstorbenen Architekten. >mehr
Die Stiftung UAA wird Anlaufstelle sein für Studenten, Doktoranden, Architekten sowie interessierte Laien. Das Haus bzw. die gesamte Einrichtung ist ein unschätzbarer Zugewinn für Köln-Müngersdorf.

Oswald Mathias Ungers- Portrait des Architekten, BlickPunkt Müngersdorf 9

Ungers Archiv für Architekturwissenschaft (UAA), Belvederestrasse 60

Bahnhof Belvedere, Belvederestr. 147, 50933 Köln

2011 stellte der Bürgerverein Köln-Müngersdorf e.V. am Tag des Offenen Denkmals den Bahnhof Belvedere Besuchern vor, zusammen mit dem Förderkreis Bahnhof Belvedere e.V., der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und dem Rheinischen Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz.

Mehr zum Bahnhof Belvedere

>mehr Rückkehr der Voluten

>mehr Naturschutz contra Denkmalschutz

>mehr 175 Jahre Bahnhof Belvedere

>mehr Bilder vom "Tag des Offenen Denkmals" im Bahnhof Belvedere 2010

>mehr Der Eiserne Rhein - Die Entstehung ab 1839

>mehr 1839 - Eröffnung der ersten Kölner Eisenbahn

>mehr zur website: Förderkreis Bahnhof Belvedere e.V.

Bürgerverein Köln-Müngersdorf e.V.
Kirchenhof 4
50933 Köln

 

T 0221 - 49 56 16

Opfer des Nationalsozialismus in Köln-Müngersdorf
Betroffene und Zeitzeugen kommen zu Wort >mehr

Unser Magazin erscheint zweimal jährlich. Alle Ausgaben hier>

Mitglied werden?

"Jeder Müngersdorfer sollte Mitglied im Bürgerverein sein!"

Weitere Infos hier. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Wege zu Geschichte und Kultur unseres Stadtteils

Wir stellen Ihnen 74 ausgewählte Stationen vor und führen Sie auf drei Wegen durch Müngersdorf hier>