Kunst und Kultur | Ausgehen

Das besondere Café

Das Süße hat seinen Platz im beschaulichen Müngersdorf

 

Text: Karin Titz

Fotos: Ute Prang | Portrait: Jana Nitzsche

 

Beitrag aus BlickPunkt 27

 

Ist er Ihnen schon aufgefallen, der kleine Laden auf dem Alten Militärring 68, rechte Straßenseite, kurz vor der Grundschule? Eine goldene 10-Pfennigmünze mit mintfarbenem Schriftzug prangt auf der Ladenscheibe und lädt dazu ein, der süßen Nase zu folgen. Ich wollte genauer wissen, was mich hinter dem Schaufenster erwartet und habe einen Besuch gemacht. Weiße Möbel im Vintage-Stil, bunte Sitzkissen, ein fast schon baro-ckes Sitzensemble,  zart gestrichene Regale mit hübschen Tassen, Kuchentellern und Tortenmodellen – hier hat das Auge seine Freude. Die Theke mit einem Glasschaukas-ten, hinter dem die Kuchen und Törtchen auf Genießer warten.

 

pennycakes | Alter Militärring 68 | 50933 Köln

Ich werde zuvorkommend und herzlich begrüßt von der Gründerin und Besitzerin des Cafés, Sabrina Zehnpfennig. Jetzt fällt auch bei mir der berühmte Groschen – Zehnpfennig – penny – pennycakes. Sabrina ist zerfifizierte „Cake-Artist“ und damit die kreative Gestalterin all der wunderbaren Genüsse.
Seit 2012 hat sie ihre Idee, Torten, Cup-cakes und Kleingebäcke online anzubieten und zu verkaufen, umgesetzt. Im August 2014 entstand dann der Laden, um sichtbar und persönlicher mit ihren Kunden im Kontakt zu sein.

 

pennycakes geöffnet Di - So von 11 - 18 Uhr

Als selbst betroffene Allergikerin war es ihr Ziel, neben einem „normalen“ Kuchenangebot Süßes für Nahrungsmittelallergiker anzubieten. Vegan, helal (ohne Gelantine oder andere tierische Produkte), gluten- und laktosefrei kann man hier genießen. Dazu noch zucker- und fettreduziert. Das erfreut das Herz.
Und das soll schmecken? Ja! Herrlich ist das Stück Torte, das ich mir bestellt habe: Karotten-Ananas-Walnusskuchen mit Cremehaube – eiweißfrei.
„Ich bin mit meinem Angebot die Erste in Köln und Umgebung gewesen, und darauf bin ich ein bisschen stolz. Geht nicht, gibt es nicht bei mir“, erzählt Sabrina Zehnpfennig.
Und ich darf Zeugin einer Tortenbestellung werden, zum Geburtstag der Freundin. Mädchenhaft soll die Farbe sein, eine Eule muss darauf und ein Ring soll noch einen Platz finden, der eine Überraschung ist. Alles kein Problem bei pennycakes, die Beratung ist einfühlsam, humorvoll und fachfräuisch qualifiziert. Ich lerne etwas über Tortengrößen, deren jeweilige Tortenstückzahlen, Farben, Ausstattungen, die verschiedenen Füllungen und die Preise dafür kennen.
Für diese Torten und Cupcakes, das sind kleine Törtchen, die man annähernd mit  Muffins vergleichen könnte, mit leckeren Cremehauben und Überraschungstoppern, ist pennycakes berühmt. Sie sind der Renner auf Hochzeiten und Feiern aller Art.
Sabrina Zehnpfennig hat ihr Angebot seit Oktober 2015 erweitert. Jetzt kocht sie täglich Suppen oder Eintopf oder serviert frisch belegtes Biobrot mit Rohkostbeilagen – die fitte Schnitte, damit es auch etwas Herzhaftes gibt. Alle Angebote können vor Ort verzehrt werden, es gibt sie auch „To Go“. Haben Sie Appetit bekommen? Dann nichts wie hin, denn jeder hat ein Recht auf Genuss.

 

pennycakes
Alter Militärring 68
50933 Köln-Müngersdorf
Di - So 11 - 18 Uhr
0177-3754748
www.pennycakes.de
info@pennycakes.de

Bürgerverein Köln-Müngersdorf e.V.
Kirchenhof 4
50933 Köln

 

T 0221 - 49 56 16

Unser Magazin erscheint zweimal jährlich. Alle Ausgaben hier>

Mitglied werden?

"Jeder Müngersdorfer sollte Mitglied im Bürgerverein sein!"

Weitere Infos hier. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Wege zu Geschichte und Kultur unseres Stadtteils

Wir stellen Ihnen 74 ausgewählte Stationen vor und führen Sie auf drei Wegen durch Müngersdorf hier>